Savanne

시작하기. 무료입니다
또는 회원 가입 e메일 주소
Savanne 저자: Mind Map: Savanne

1. hygrische Jahreszeiten

1.1. -> periodische Flüsse oder Seen

1.2. -> tropisches Wechselklima

1.3. -> intensive Sonneneinstrahlung

1.4. -> Vegetation geprägt von N

2. Wasser, Bios und Klima in Wechselwirkung

3. Menschen passen sich an natürliche Gegebenheiten an

3.1. wohnen in Familienverbänden in verhältnismäßig großen Dörfern - ist notwendig, weil Menschen in Savanne auf Hilfe ihrer Nachbarn angewiesen sind

3.2. Anbau von Nahrung

3.3. Kleidung, die vor Hitze schützt

3.4. Errichtung von kühlen, wasserdichten Behausungen

4. Flora und Fauna passen sich an herrschende natürliche Gegebenheiten an

4.1. z.B Affenbrotbaum

4.1.1. schwammartiges Speichergewebe

4.2. z.B Dornstrauch

4.2.1. kleine Blätter - weniger Wasserverdunstung

4.3. z.B. Zebra

4.3.1. Tarnung im Sonnenlicht

4.4. z.B. Antilopen

4.4.1. schnelles Fluchtvehalten

5. Definition

5.1. geschlossene Graslandschaften mit eingestreuten Baum- oder Buschbeständen

5.2. Wechsel von Wasserüberfluss und Wassermangel

5.3. 3 Savannenarten

5.3.1. Dornstrauchsavanne

5.3.2. Trockensavanne

5.3.2.1. 5-7 Monate Regenzeit

5.3.2.2. 500-1000 mm N/Jahr

5.3.2.3. Boden nährstoffreich -> gut zum Ackerbau geeignet

5.3.2.4. hohes Gras, zahlreiche laubabwerfende Bäume und Sträucher

5.3.2.4.1. z.B. Schirmakazie

5.3.2.4.2. z.B. Affenbrotbaum

5.3.2.5. Lage : östliches Afrika und Sahelzone

5.3.2.5.1. Kahalari

5.3.2.5.2. Tansania

5.3.3. Feuchtsavanne